Wildfleisch aus eigener Hand

Du findest viele Angebote von Wildhändlern im Internet. Um die Nachfrage decken zu können, müssen diese Wild von verschiedenen Jägern ankaufen. Der Kauf von Wildbret ist jedoch Vertrauenssache. Deshalb bekommst du bei mir ausschließlich Fleisch von Wildtieren, die ich in meinem Revier selbst erlegt und eigenhändig zum hochwertigen Lebensmittel weiterverarbeitet habe. Denn schließlich will man beim Genuss dieses exklusiven Lebensmittels ein gutes Gefühl haben. Bei mir kannst du dir sicher sein, ausschließlich Fleisch in allerbester Qualität zu bekommen. Alle Wildteile sind küchenfertig zerlegt, vakuumiert und tiefgefroren. Durch das sofortige Einfrieren ist die maximale Frische garantiert. Du kannst das Wildbret dann einen Tag vor der Zubereitung auftauen und hast 1A-Fleisch ohne jegliche Qualitätseinbußen.

 

Das Angebot

Rehwild Schulter 16,90 €/kg
Keule 24,90 €/kg
Keule vom Kitz
(besonders zart)
29,90 €/kg
Rücken 39,90 €/kg
Wildschwein Schulter 16,90 €/kg
Keule 19,90 €/kg
Rücken 24,90 €/kg
Filet 34,90 €/kg

 

Preise für Selbstabholung am Standort 97337 Dettelbach. Bei Zusendung zzgl. Versandkosten. Wenn du andere Wünsche oder Fragen hast, sende Sie mir einfach eine Nachricht. Du bekommst noch am selben Tag eine Antwort.

Zur Bestellung

 

Allgemeine Info:
Bei kleineren Wildarten, wie dem Reh, belässt man den innenliegenden Teil des Knochens in Keule und Schulter, weil sonst zuviel des wertvollen Fleischs zerschnitten werden müsste, um diesen auszulösen. Vor der Zubereitung kannst du dir dann überlegen, ob du den Knochen entfernst oder das Fleisch mit Knochen zubereitest. Beim fertig gekochten Gericht lässt sich das Fleisch leicht vom Knochen lösen. Der Rehrücken wird klassisch am Knochen belassen. Dadurch bleibt der Rehrücken beim Braten schön saftig und entwickelt sein volles Wildaroma. Aus dem Bratensaft lässt sich dann eine herrliche Sauce zaubern. Beim Wildschwein entferne ich die Knochen dagegen komplett, weil die Fleischmengen viel größer sind.